Wasserfarben Welle
Alex Mit Büchern
Alexander Kornelsen
CEO
Icon Uhr
2 min
Lesezeit

Moorschutz in Osnabrück

Moor-Aktion bei Osnabrück

Vergangenen Samstag verwandelte sich das Venner Moor im Osnabrücker Land in ein lebhaftes Zentrum des Naturschutzes. In einer gemeinschaftlichen Aktion haben 15 Freiwillige der Mediengruppe NOZ/mh:n MEDIEN zusammen mit der Initiative Mission to Marsh die Ärmel hochgekrempelt, um für den Erhalt der einzigartigen Moorlandschaft zu sorgen. Unter fachkundiger Anleitung des 2. Vorsitzenden des NABU Osnabrück wurden invasive Sträucher und kleine Bäume entfernt, die das empfindliche Ökosystem bedrohen.

Mission To Marsh 027

Mit Gummistiefeln und Werkzeugen ausgerüstet, ging es darum, das renaturierte Moor zu entkusseln und so einen Beitrag zur Wiederherstellung zu leisten. „Wir möchten auch abseits der gewohnten strategischen Arbeit im Unternehmen etwas Gutes für die Region tun und gemeinsam anpacken“, erklärt Neele Sommer, Nachhaltigkeitsbeauftragte und Projektmanagerin Unternehmenskommunikation und bei der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Aktionen wie diese stärken nicht nur das Teamgefüge, sondern zeigen auch, was man innerhalb kürzester Zeit gemeinsam schaffen kann.

Neele Sommer, Neue Osnabrücker Zeitung

Ann Christin Kornelsen, die Geschäftsführerin von Mission to Marsh, ist überwältigt von der Begeisterung und Unterstützung der Mediengruppe: „Es ist fantastisch zu sehen, wie unsere Partner ihre Leidenschaft für die Moore entdecken und mit uns gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft einstehen.“

Der Tag stand ganz im Zeichen des praktischen Naturschutzes, bei dem jeder Handgriff zur Wiederherstellung des natürlichen Feuchtbiotops beitrug. „Das war echtes Teamwork für die Umwelt und wir sind stolz darauf, was wir erreicht haben“, so ein Freiwilliger der Aktion.

Angesichts des Erfolges dieser Veranstaltung planen NOZ/mh:n MEDIEN und Mission to Marsh bereits weitere Aktionstage, um den Moorschutz weiter voranzutreiben und das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Lebensräume zu schärfen.

Ihr möchtet auch mit uns Moorschutz in die Hand nehmen?

Es gibt zahlreiche Projekte, bei denen ihr uns unterstützen könnt. Wir stellen Werkzeug und Snacks zur Verfügung und gemeinsam können wir viel bewirken.
Jetzt buchen Mehr erfahren

Weitere Beiträge

Luftaufnahem Venner Moor
Icon Uhr
6 min

Eine kurze Geschichte vom Moor

Deutschland war einst ein sehr moorreiches Land, mit einer Fläche von über fünf Prozent, entsprach es in etwa der Größe Sachsens (Quelle: Mooratlas, ...
Mehr lesen
Hochmoor
Icon Uhr
3 min

Relikte der letzten Eiszeit

Moore sind dauerhaft nasse Feuchtgebiete und verbinden das Leben an Land mit dem im Wasser, was sie so einzigartig macht. Doch wie sind ...
Mehr lesen
Amore für die Moore
Icon Uhr
5 min

Moorschutz in Aktion

Seit der Gründung unserer gemeinnützigen Organisation Mission to Marsh arbeiten wir eng mit Unternehmen zusammen, um den Schutz der Moore zu fördern. Der ...
Mehr lesen
Wollgrasblüte
Icon Uhr
2 min

Traumhafte Wollgrasblüte

Einmal im Jahr sind die Moore wie in Watte gehüllt: Jedes Jahr lockt das atemberaubende Naturschauspiel zahlreiche Besucher:innen ins Moor, wenn die flauschigen ...
Mehr lesen
Spenden Moorathon 2024 Website Cover
Icon Uhr
4 min

SpendenMOORathon 2024

Dieses Jahr werden wir mit unserem Moorschutz eine Bewegung starten. Im Rahmen eines inklusiven Spendenlaufs werden wir gemeinsam mit Sponsoren Geld für den ...
Mehr lesen
Moorbahn_im_Toten Moor
Icon Uhr
1 min

Webinar zum Torfabbau

Am 4. April 2024 um 19.30 Uhr findet ein Online-Webinar mit Umweltminister Christian Meyer (Grüne) zum aktuellen Stand des Torfabbaus statt. Das Webinar ...
Mehr lesen